Ausstellung schmuck+

Breites Spektrum

Am ersten Juli-Wochenende gibt es im Alten Schlachthof in Pforzheim viel zu entdecken. Besuchen Sie uns an unserem Stand!  Wir freuen uns, Ihnen zwei regionale Schmuckdesignerinnen vorzustellen: Lisa Stärk am Samstag und Victoria Erban am Sonntag. Darüber hinaus haben wir einen Ausschnitt aus unserem Sortiment dabei, darunter farbenfrohe Colliers, schwere Ringe und preisgekrönte Handtaschen!

Z. B. Mobilé von Annette Rawe, Anhänger mit Kette von Conny Kokot

Überraschende Vielfalt – vom 14.05. bis 11.06.2022

In der Verkaufsausstellung „Design aus Nordrhein-Westfalen“ sind 17 Kunst­hand­werkerinnen und Kunsthandwerker vertreten mit teils preis­ge­krönten Werken. Die Schmuckstücke sind aus unterschiedlichen Materialien, von Acryl über Carbon, Eisen­erz, Fundstücken, Gold und Silber bis hin zu Rohdiamanten. Ebenso gibt es auf mehreren Achsen gedrechselte Holzobjekte, Keramiken mit span­nender Entste­hungs­geschichte, nahtlose Ledertaschen und farbenfrohe Mobilés.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, für wenige Wochen eine große Vielfalt zu erleben und sich etwas ganz Besonderes auszusuchen.

Während der Ausstellungsdauer erwartet Sie an den Samstagen außerdem ein besonderes Programm und verschie­dene Kunst­handwerkerinnen und Kunst­handwerker werden samstags anwesend sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Stefanie Walkenhorst und Team

z. B. Anhänger 750er Gelbgold, Rubin, Perle, Brillant von € 3195,- reduziert auf € 2395,-

Eine Ära geht zu Ende

Nach über 50 Jahren Schmuckgeschichte ist im Dezember 2020 die letzte Verkaufsausstellung der Goldschmiedemeistern Sieglinde Kugler exklusiv bei uns zu sehen! Wir freuen uns, zeitlos elegante Schmuckstücke in großer Vielfalt zu zeigen, von der langjährigen Innungsobermeisterin mit dem Faible für farbenfrohe Edelsteine! Die Unikate erhalten Sie bei uns zum Vorteilspreis. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit!

Neuer Name unserer Galerie!

Schmuck ist uns wichtig

Daher ist es nur folgerichtig, ihn jetzt auch im Namen zu tragen: aus der Galerie für Kunst & Design wurde im Frühjahr 2020 die Galerie für Schmuck · Kunst · Design. Damit nehmen wir eine Anregung aus unserer letzten Kundenbefragung dankbar auf. Unikat- und Designerschmuck ist unsere Stärke, das drückt jetzt auch unser Name aus.

Wir sind froh, dass wir uns die aussagekräftige Domain www.galerie-schmuck.de sichern konnten. So finden Sie uns bequemer im Internet. Und wenn Ihnen unsere Website gefällt, dürfen Sie uns gern weiterempfehlen.

Zum Goldfinger-Schmuck

Ringe und Armbänder der Goldfinger®-Kollektion lassen sich individualisieren

Ringe und andere Schmuckstücke mit einem Familienwappen, Individualisierungen wie Fingerabdrücken oder Initialen liegen gerade im Trend. Hatten uns früher Anfragen zu Familienringen oder -armbändern insbesondere im Frühjahr erreicht – denn gerade zur Konfirmation oder Kommunion sind das beliebte Geschenke –, so fällt uns inzwischen eine höhere Nachfrage das ganze Jahr über auf.

Interessierten bieten wir gerne den Ring aus der Schmuckwelten-Eigenkollektion Goldfinger® an. Schon in seiner Urform ist er mit dem Handabdruck auf hochwertigen farbigen Edelsteinen ungewöhnlich. Einzigartig wird er, wenn wir Ihr Wappen oder ein anderes individuelles Motiv für Sie einarbeiten. Passend dazu erhalten Sie auch ein Armband mit Anhängern in Citrin, Amethyst oder Blautopas, die wir ebenfalls mit Ihrem Wappen oder Ihren Initialen versehen können.

Die Kollektion Goldfinger® besteht aus massiven, klassisch eleganten Schmuckstücken, die angenehm zu tragen sind. Neben dem Ring und dem Armband rundet eine Halskette die Kollektion ab. Alle Schmuckstücke werden in Pforzheim handgefertigt und sind aus 585/-Gelbgold, die Qualität der Brillanten ist TW/VS.

Namensgebend für die Kollektion war der James-Bond-Film, der bis heute als der beste seiner Art gilt: Goldfinger® (1964). Er war wegweisend für alle Nachfolgefilme der Bond-Reihe. Nicht zuletzt macht den Film zeitlos, dass er das edelste der Edelmetalle zum Leitmotiv nimmt und sich den warmen Glanz und die Faszination von Gold zu eigen macht.

Skulpturen von Stina Tummel und frühlingshafter Schmuck

Die lebenslustigen Skulpturen der Künstlerin Stina Tummel tragen mit Vergnügen frühlingshaften Schmuck von ausgewählten Designerinnen der Galerie.

Von März bis Mai 2019 verführen Skulpturen und Schmuck zum Träumen.

Stefanie Walkenhorst und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch.