mutiger, einzigartiger Schmuck

Dieser ungewöhnliche Ring von Nicole Schuster, unserer Designerin des Monats, ist inspiriert von architektonischen Konzepten und von der Natur. Mit seinen markanten Formen ist er wie eine Skulptur am Finger, und doch voller Bewegung. Er ist typisch für die Arbeiten der Designerin, die auf zwei Gegensätzen basieren: rationaler Konstruktion und natürlicher Welt.

Der Ring „ Sequence I“ ist der erste einer Reihe von Ringen, Broschen und Halsschmuck, die mit immer ähnlichen Grundformen große Veränderungen entstehen lässt.
„Fasziniert von der Kraft und Schönheit von Wachstum und Veränderung, erforsche ich die Entfaltung des Lebens, den Verfall und die Entwicklung von etwas Neuem als endlosen Prozess“, so die Künstlerin.
Die verwendeten Edelmetalle werden ausschließlich aus Sekundärmaterialien gewonnen und garantieren höchste Reinheit sowie ökologische und ethische Unbedenklichkeit.

Zurück