Ein Stein ist rundum schön

Deswegen zeigt Annette Ehinger, eine Absolventin der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim, in ihrer preisgekrönten Arbeit Edelsteine von allen Seiten. Die Designerin verrät: „Auf den Charakter des Rohsteins gehe ich in Formgebung und Schliff ein. Jeder Schliff ist anders und spielt mit der Assoziation an  traditionelle Schliffe.“

Jedes Schmuckstück ist ein Unikat. Und es besteht fast nur aus Edelstein pur, der durch einen hauchdünnen aber stabilen Golddraht zum Ring, Ohrschmuck oder Anhänger wird. Die Schmuckträgerin erfreut sich am magisch funkelnden Lichtspiel.

Zurück